ZOLL & STEUERN

 

Zölle und Steuern innerhalb der EU 

Für Waren, die innerhalb der Europäischen Union verschickt werden, sind keine zusätzlichen Steuern oder Zölle fällig. In den Artikelpreisen und Lieferkosten ist die jeweils gültige Mehrwertsteuer enthalten und werden somit als Bruttopreise angegeben. 

EU-Mitgliedsstaaten:

Deutschland, Österreich, Großbritannien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern (Südlicher Teil)

 

Zölle und Steuern für nicht EU-Mitgliedsstaaten  

Bei der Anmeldung in Ihrem byMi-Kundenkonto werden automatisch die dem jeweiligen Lieferland entsprechenden Preise im Shop angezeigt. Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz in einem Drittland haben und die Ware an die entsprechende Adresse geliefert werden soll, bezahlen Sie stets den Netto-Betrag. 

Die Einfuhrumsatzsteuer sowie eventuell anfallende Zölle oder Bearbeitungsgebühren müssen separat an unseren Versandpartner entrichtet werden. Im Falle einer Rücksendung der Artikel können wir Ihnen diese Kosten nicht erstatten.